Husten-Ratgeber

Husten behandeln

Grundsätzlich ist Husten ein wichtiger Schutzreflex, der uns hilft, Fremdkörper wie Staubpartikel oder Krankheitserreger, die mit der Atemluft eingedrungen sind, wieder aus den Atemwegen zu entfernen. Besonders häufig tritt Husten als Symptom einer Erkältung bzw. akuten Bronchitis auf. Die Hauptauslöser einer Atemwegsinfektion sind Viren, welche die Schleimhaut angreifen und eine Entzündung auslösen. Dabei wird vermehrt zähflüssiger Schleim gebildet, der die winzigen Flimmerhärchen blockiert und somit das natürliche Reinigungssystem ins Stocken bringt. Der Körper möchte sich von dem immer zunehmenden, zähen Schleim befreien und löst einen Hustenreiz aus. Für die Betroffenen ist Husten lästig und unangenehm. Zum Glück kann man gegen das Symptom Husten etwas unternehmen.